Herzlich willkommen auf unserer neuen Internetseite!

Nach dem Domainumzug ist unsere neue Internetseite weiterhin unter www.osc-schach.de zu erreichen. Der alte Internetauftritt, der aus technischen Gründen schweren Herzens eingestellt werden musste, ist hier verewigt und soll u.a. als Archiv dienen.

Aktuelle Nachrichten

Neuer Pressebericht „Eugen Heinert verteidigt NRW-Titel“

Bei der NRW-Einzelmeisterschaft im Schach hat Eugen Heinert seinen Titel erfolgreich verteidigt und sich erneut für die Deutsche Einzelmeisterschaft qualifiziert. Der Spitzenspieler des OSC Rheinhausen kam bei den Titelkämpfen in Hennef wie im Vorjahr auf 5,5 von sieben möglichen Punkten...

Weiterlesen …

1. Mannschaft: „Erst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu“

Unsere missglückte Heimpremiere gegen den starken Aufsteiger SF Düsseldorf-Süd lässt sich mit Jürgen Wegmanns Worten „Erst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu“ recht treffend zusammenfassen.

Beim Blick auf das klare Ergebnis (2½:5½) - Ergebnisse lügen ja angeblich nicht - könnte man meinen, die sympathischen Gäste aus der Landeshauptstadt, die im Durchschnitt genau um 20 DWZ-Punkte pro Brett leicht favorisiert waren, hätten souverän und verdient gewonnen. Doch weit gefehlt...

Weiterlesen …

Bezirks-Viererpokal: OSC-Mannschaft in überragender Manier zur Titelverteidigung!

Eilmeldung: Am Freitag, dem 20. Oktober 2017, fand in den neuen OSC-Räumlichkeiten das Bezirks-Viererpokal-Finale zwischen OSC I und den bärenstarken und leicht favorisierten SF Brett vor'm Kopp I, die bis dato keinen einzigen Brettpunkt abgegeben hatten, statt. In überragender Manier setzte sich die OSC-Mannschaft (Eugen Heinert, Mathias Mroczek, Alex Heinert, Stefan Mohrholz) mit 3½:½ hochverdient durch, verteidigte damit ihren Titel und qualifizierte sich erneut für den NRW-Viererpokal. Wir gratulieren herzlich! (...)

Weiterlesen …