Herzlich willkommen auf unserer neuen Internetseite!

Nach dem Domainumzug ist unsere neue Internetseite weiterhin unter www.osc-schach.de zu erreichen. Der alte Internetauftritt, der aus technischen Gründen schweren Herzens eingestellt werden musste, ist hier verewigt und soll u.a. als Archiv dienen.

Aktuelle Nachrichten

2. Mannschaft: aktueller Spielbericht „Abschied mit Anstand“

Der letzte Spieltag der Verbandsklasse wurde für unsere 2. Mannschaft zum Spiegelbild der Saison. Angetreten mit dem letzten Aufgebot, zeigte der OSC eine couragierte Vorstellung, aber am Ende erwies sich wieder einmal der Gegner, in diesem Fall die SG Kaarst, als eine Nuance geschickter, so dass eine 3:5-Niederlage zu Buche stand. Während wir nach der achten Niederlage in Folge die Saison auf dem letzten Tabellenplatz abschließen, blieb den Gästen aus dem Rhein-Kreis Neuss die benötigte Schützenhilfe verwehrt, so dass sich ihre Aufstiegshoffungen nicht erfüllten...

Weiterlesen …

OSC freut sich auf zwei Schnellschachmeisterschaften im eigenen Spiellokal

Demnächst finden im OSC-Spiellokal zwei sehr interessante Schnellschachmeisterschaften statt: Am kommenden Freitag, dem 17. Mai 2019, wollen die OSC-Schachfreunde ihren Schnellschachkönig bei der internen Schnellschach-Vereinsmeisterschaft (neu: Endstand online) krönen. Nur eine Woche später, am darauffolgenden Freitag, dem 24. Mai, folgt die offizielle Bezirks-Schnellschach-Einzelmeisterschaft, zu der erstmals auch Mitglieder des benachbarten Schachbezirks Kreis Wesel herzlich eingeladen sind. Der OSC freut sich auf zwei schöne und spannende Turniere!

Weiterlesen …

Neuer Pressebericht „Ela Pröttel erneut NRW-Meisterin“

Bei der NRW-Jugendeinzelmeisterschaft im Schach, die in den Osterferien in Kranenburg ausgetragen wurde, hat Ela Pröttel vom OSC Rheinhausen ihren Titel in der Altersklasse U10w erfolgreich verteidigt und sich zum dritten Mal in Folge für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. Nachdem ihre Hauptkonkurrentinnen aus dem letzten Jahr dieser Altersklasse entwachsen waren, konnte die neunjährige Rheinhauser Nachwuchshoffnung alle neun Partien für sich entscheiden, so dass sie das Abschlussklassement mit zwei Punkten Vorsprung anführte und sich für die nationalen...

Weiterlesen …