Ergebnisse vom 19. März bis zum 1. April 2018 (letzte Aktualisierung: 12.04.18, 14:39 Uhr)

25. Offene Ruhrgebietsmeisterschaft der Senioren - 11. Willi-Knebel-Gedenkturnier in Essen (Mi., 07.-Mi., 21.03.18)

Offenes Seniorenturnier, 9 Runden im Schweizer System (jeweils eine Partie pro Spieltag), DWZ-Auswertung

OSC-Teilnehmer: Werner Fehmers (TWZ 1838)

 

1. Runde (Mi., 07.03.18, 10 Uhr)

2. Runde (Do., 08.03.18, 10 Uhr)

3. Runde (Mo., 12.03.18, 10 Uhr)

4. Runde (Di., 13.03.18, 10 Uhr)

5. Runde (Mi., 14.03.18, 10 Uhr)

6. Runde (Do., 15.03.18, 10 Uhr): Nach fünf (überwiegend hart ausgekämpften) Remispartien in Folge gelang Werner der erste Sieg!

7. Runde (Mo., 19.03.18, 10 Uhr)

8. Runde (Di., 20.03.18, 10 Uhr)

Topaktuell: 9. (letzte) Runde (Mi., 21.03.18, 10 Uhr)

 

Rundenberichte: 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / 9

Neu: offizielle DWZ-Auswertung (am 12.04.18 veröffentlicht)

Turnierankündigung (inkl. Ausschreibung & Anmeldeliste)

Allgemeine Turnierseite

Ausschreibung (pdf zum Herunterladen)

Veranstalter (SF Katernberg)

5. Offene Meisterschaft von Blerick 2017/18 in Venlo/Niederlande, 5. Runde (Mo., 19.03.18, 20:00 Uhr)

OSC-Teilnehmer: Eugen Heinert (TWZ 2183)

 

Topaktuell: Ergebnisse der 5. Runde / 6. Runde am 16.04.18

 

Paarungen und Ergebnisse: 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7

Veranstalter (Blerickse SV)

Vereinsmeisterschaft, 6. Runde (23.03.18, 19:00 Uhr)

Achtung: Die Auslosung wurde aufgrund der letzten Nachholpartie der 5. Runde ausnahmsweise kurzfristig am Mittwochabend (21. März) veröffentlicht.

6. Runde komplett (23.03.18, 19:00 Uhr)

Auslosung 6. Runde (am 21.03.18 durchgeführt und veröffentlicht)

 Tisch   TlnNr   Teilnehmer (Weiß)    TWZ   Pkt.   —   TlnNr   Teilnehmer (Schwarz)    TWZ   Pkt.   Ergebnis   (ggf.) Termin* 
1 1.  Heinert, Eugen  2149  (5) - 2.  Mroczek, Mathias  2068  (3) 0 - 1 06.04.18**
2 11.  Reisloh, Carsten 1717 (3) - 7.  Kindermann, Dieter 1813 (4) 0 - 1  
3 3.  Jentzsch, David 1923 (3) - 9.  Ehrentraut, Andreas 1778 (3½) 1 - 0  
4 5.  Vijayakumar, Prusoth   1856 (3) - 6.  Fehmers, Werner 1818 (3) ½ - ½ 13.04.18**
5 8.  Emeljanov, Anatolij 1792 (2) - 4.  Mohrholz, Stefan 1913 (2½) 0 - 1 13.04.18**
6 15.  Jurga, Werner 1296 (2) - 16.  Oberst, Alfred 1281 (2) 1 - 0 26.03.18**
7 14.  Kerkhoff, Johannes 1309 (1) - 13.  Koprivica, Slobodan 1455 (1) ½ - ½  
8 10.  Ciglenecki, Ignaz 1734 (2)  spielfrei

* bei Verlegungen

** Nachholtermine nach Vereinbarung: vereinbarter Beginn jeweils um 19:00 Uhr

Letzter Nachholtermin: Freitag, 13. April 2018. Nachtrag vom 14.04.18: Die 7. Runde (Termin: 27.04.18) ist ausgelost.

 

Ausgerechnet am Freitag, dem 13. (April 2018), ereignete sich etwas Mysteriöses: In den beiden letzten Nachholpartien der 6. Runde entstand nach einigen Zügen in der Eröffnung eine identische Stellung, sogar ohne Zugumstellung! Ob und, wenn ja, wer bei wem kopierte, blieb jedoch unbekannt. Nun sind die Verschwörungstheoretiker gefragt, der Wahrheit auf die Spur zu kommen...

Endstände (am 28.04.18 aktualisiert)

Fortschrittstabelle (nach der 7. Runde)

 Rang   Teilnehmer  TWZ  1 2 3 4 5 6 7  Punkte   PktSu   SoBerg 
1.  Heinert, Eugen 2149 4w1 2s1 9w1 6s1 3/+ 3w0 7s½ 5.5 25.5 25.00
2.  Kindermann, Dieter 1813 15s1 1w0 14s1 5w1 6w1 8s1   5.0 21.0 14.50
3.  Mroczek, Mathias  2068    16/+ 11s1 7w1 1/- 1s1 6w1 5.0 18.0 18.00
4.  Ehrentraut, Andreas 1778 1s0 15w1 5s½ 11w1 9w1 6s0 12w1 4.5 16.5 12.00
5.  Mohrholz, Stefan 1913 8w0 13s1  4w½  2s0 15w1 10s1 9/+ 4.5 14.5 11.75
6.  Jentzsch, David 1923 11s1 10w1 7s1 1w0 2s0 4w1 3s0 4.0 20.0 14.00
7.  Fehmers, Werner 1818  13w1  8s1 6w0 3s0 10w1 9s½ 1w½ 4.0 17.5 13.50
8.  Reisloh, Carsten 1717 5s1 7w0 10s0 12w1 14s1 2w0 11s1 4.0 15.0 10.50
9.  Vijayakumar, Prusoth   1856 16s1 14w1 1s0 10w1 4s0 7w½ 5/- 3.5 18.0 9.50
10.  Emeljanov, Anatolij 1792 12w1 6s0 8w1 9s0 7s0 5w0 15w1 3.0 13.0 7.50
11.  Ciglenecki, Ignaz 1734 6w0 12s1 3w0 4s0 13s1 + 8w0 3.0 11.0 7.00
12.  Jurga, Werner 1296 10s0  11w0  13w1 8s0 + 14w1 4s0 3.0 10.0 5.50
13.  Koprivica, Slobodan 1455 7s0 5w0 12s0 16/+  11w0  15s½ 14s1 2.5 6.0 3.50
14.  Oberst, Alfred 1281 + 9s0 2w0 15s1 8w0 12s0  13w0  2.0 11.0 4.00
15.  Kerkhoff, Johannes 1309 2w0 4s0 16/+  14w0  5s0  13w½  10s0 1.5 6.0 3.00
16.  Hauffe, Frank 1644 9w0 3/- 15/- 13/-       0.0 0.0 0.00

* Feinwertungen: PktSu=Punktesumme; SoBe=Sonneborn-Berger-Wertung

 

Rangliste (nach der 7. Runde)

 Rang   Teilnehmer  TWZ   S   R   N   Punkte   PktSu   SoBerg 
1.  Heinert, Eugen 2149 5 1 1 5.5 25.5 25.00
2.  Kindermann, Dieter 1813 5 0 1 5.0 21.0 14.50
3.  Mroczek, Mathias 2068 5 0 1 5.0 18.0 18.00
4.  Ehrentraut, Andreas 1778 4 1 2 4.5 16.5 12.00
5.  Mohrholz, Stefan 1913 4 1 2 4.5 14.5 11.75
6.  Jentzsch, David 1923 4 0 3 4.0 20.0 14.00
7.  Fehmers, Werner 1818 3 2 2 4.0 17.5 13.50
8.  Reisloh, Carsten 1717 4 0 3 4.0 15.0 10.50
9.  Vijayakumar, Prusoth   1856 3 1 3 3.5 18.0 9.50
10.  Emeljanov, Anatolij 1792 3 0 4 3.0 13.0 7.50
11.  Ciglenecki, Ignaz 1734 3 0 4 3.0 11.0 7.00
12.  Jurga, Werner 1296 3 0 4 3.0 10.0 5.50
13.  Koprivica, Slobodan 1455 2 1 4 2.5 6.0 3.50
14.  Oberst, Alfred 1281 2 0 5 2.0 11.0 4.00
15.  Kerkhoff, Johannes 1309 1 1 5 1.5 6.0 3.00
16.  Hauffe, Frank 1644 0 0 4 0.0 0.0 0.00

 

Inoffizielle DWZ-Auswertung (nach der 7. Runde)

 #   Teilnehmer  TWZ*   Niveau*   Pkt. Ist / Soll   Partien   Leistung   DWZ neu*   Veränderung 
1.  Heinert, Eugen 2149 1876 4.5 4.91 6 2069 2140 -9
2.  Kindermann, Dieter 1813 1715 5.0 3.39 6 1988 1853 40
3.  Mroczek, Mathias 2068 1906 4.0 2.77 4 2583 2096 28
4.  Ehrentraut, Andreas 1778 1740 4.5 3.58 7 1842 1800 22
5.  Mohrholz, Stefan 1913 1644 3.5 4.66 6 1701 1886 -27
6.  Jentzsch, David 1923 1879 4.0 3.93 7 1929 1924 1
7.  Fehmers, Werner 1818 1851 4.0 3.20 7 1901 1837 19
8.  Reisloh, Carsten 1717 1664 4.0 3.73 7 1714 1723 6
9.  Vijayakumar, Prusoth   1856 1744 3.5 3.65 6 1801 1853 -3
10.  Emeljanov, Anatolij 1792 1690 3.0 4.04 7 1640 1767 -25
11.  Ciglenecki, Ignaz 1734 1706 2.0 3.11 6 1581 1705 -29
12.  Jurga, Werner 1296 1626 2.0 1.03 6 1501 1328 32
13.  Koprivica, Slobodan 1455 1559 1.5 2.45 6 1366 1425 -30
14.  Oberst, Alfred 1281 1574 1.0 1.32 6 1301 1271 -10
15.  Kerkhoff, Johannes 1309 1672 0.5 1.00 6 1271 1293 -16
16.  Hauffe, Frank 1644 1856 0.0 0.23 1   1636 -8

* TWZ=DWZ zu Turnierbeginn; Niveau=DWZ-Durchschnitt der Gegner; DWZ neu=DWZ nach dem Turnier, TWZ vorausgesetzt

5. Runde komplett (23.02.18, 19:00 Uhr)

Auslosung 5. Runde (am 17.02.18 durchgeführt und veröffentlicht)

 Tisch   TlnNr   Teilnehmer (Weiß)  TWZ   Pkt.   —   TlnNr   Teilnehmer (Schwarz)   TWZ   Pkt.   Ergebnis   (ggf.) Termin* 
1 1.  Heinert, Eugen 2149 (4) - 2.  Mroczek, Mathias 2068 (3) 1 - 0 kl. verlegt**
2 7.  Kindermann, Dieter 1813 (3) - 3.  Jentzsch, David 1923 (3) 1 - 0 02.03.18**
3 9.  Ehrentraut, Andreas  1778 (2½) - 5.  Vijayakumar, Prusoth  1856 (3) 1 - 0  
4 6.  Fehmers, Werner 1818 (2) - 8.  Emeljanov, Anatolij 1792 (2) 1 - 0  16.03.18** 
5 16.  Oberst, Alfred 1281 (2) - 11.  Reisloh, Carsten 1717 (2) 0 - 1  
6 4.  Mohrholz, Stefan 1913 (1½) - 14.  Kerkhoff, Johannes 1309 (1) 1 - 0  
7 13.  Koprivica, Slobodan 1455 (1) - 10.  Ciglenecki, Ignaz 1734 (1) 0 - 1  
8 15.  Jurga, Werner 1296 (1)  spielfrei

* bei Verlegungen

** Nachholtermine nach Vereinbarung: 2 Kindermann - Jentzsch, Dav. wurde am Fr., dem 2. März 2018, 19 Uhr, nachgespielt. 4 Emeljanov, A. - Fehmers wurde am Fr., 16. März 2018, 19 Uhr, nachgeholt. 1 Heinert, E. - Mroczek sollte am Mi., 14. März 2018, 20 Uhr, im ehemaligen OSC-Jugendheim „In den Peschen“ nachgeholt werden, musste jedoch erneut kurzfristig verlegt werden.

Letzter Nachholtermin: Mittwoch, 21. März 2018 (verlängert). Nachtrag vom 21.03.18: Die 6. Runde (Termin: 23.03.18) ist ausgelost.

Verbands-Einzelmeisterschaft 2018 in Solingen (Fr., 23.-Do., 29.03.18)

Verbandsmeisterschaft mit Qualifikation (die ersten Beiden) zur NRW-Meisterschaft 2018, 7 Runden im Schweizer System (täglich eine Runde ohne Doppelrunden; Achtung: 1. Runde um 15:00 Uhr, die übrigen jeweils um 11:00 Uhr), Turnierpartien (Fischer-Modus lang), DWZ-Auswertung

OSC-Teilnehmer: Eugen Heinert

Paarungen, Ergebnisse und Tabellen

Topaktuelle Auslosungen, Ergebnisse und Tabellen siehe offizielle Turnierseite.

1. Runde (23.03.18, 15:00 Uhr)

2. Runde (24.03.18, 11:00 Uhr)

3. Runde (25.03.18, 11:00 Uhr)

4. Runde (26.03.18, 11:00 Uhr)

5. Runde (27.03.18, 11:00 Uhr)

6. Runde (28.03.18, 11:00 Uhr)

7. (letzte) Runde (29.03.18, 11:00 Uhr)

Teilnehmerliste (sortiert nach TWZ=DWZ, Stand: 22.03.18)
 Nr.   Teilnehmer   TWZ   Verein   Bemerkung 
1  Heinert, Eugen 2237  OSC Rheinhausen  NRW-Meister 2017 
2  Terhuven, Patrick 2143  Krefelder SK Turm  Vizemeister 2017
3  Probst, Andreas 2122  Ratinger SK  Titelverteidiger 
4  Tückmantel, René 2114  Bahn-SC Wuppertal  
5  Westermann, Johannes   2109  SV Turm Kamp-Lintfort    
6  Schaum, Moritz 2085  SF Erkelenz  Einstieg in 2. Runde
7  Kretzschmar, Michael 2074  SV Hilden  
8  Vasiljev, Jurij 2036  SF Moers  
9  Waagener, Ulrich 2026  SV SW Remscheid  
10  Kesseler, Heiko 2017  Düsseldorfer SK  Dritter 2017
11  Juziak, Peter 2016  Düsseldorfer SV  
12  Zahn, Richard 2010  SF Moers  
13  Liedmann, Dennis 2005  SF Gerresheim  
14  Borchert, Stefan 1970  SG Solingen  
15  Zahn, Fabian 1903  SF Moers  Einstieg in 2. Runde  
16  Alonso, José Antonio   1835  Rheydter SV  
17  Strater, Heinz 1835  SV BW Concordia Viersen    
18  Wilde, Justin 1816  SG Kaarst  
19  Heyn, Peter 1796  SV Hilden  
20  Meckel, Helmut 1772  SG Solingen  
21  Fränzel, Marius, Dr. 1680  SG Solingen  
22  Bießner, Eberhard 1665  Rheydter SV  

OSC-Spieler

Offizielle Turnierseite

Paarungen und Ergebnisse: 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 (siehe oben)

Offizielle Berichte (NSV-Homepage): 1 (nach 2. Runde) / 2 (nach 4. Runde) / 3 (nach 6. Runde) / 4 (Abschlussbericht)

Ausschreibung (am 01.03.18 veröffentlicht)

Veranstalter (Niederrheinischer Schachverband)

Ausrichter (SG Solingen)

27. DSK-Open - Offene Düsseldorfer Stadtmeisterschaft 2018, (Vorholpartien) 7. (letzte) Runde (Fr., 23.03.18, 19:00 Uhr)

Offenes Turnier, 7 Runden im Schweizer System (freitags), Turnierpartien im Fischer-Modus (kurz), DWZ- und Elo-Auswertung (Elo neu)

2017 waren Anatolij Emeljanov, Eugen Heinert und Jörg Sadzio am Start.

OSC-Teilnehmer: Anatolij Emeljanov (NWZ* 1792/Elo* 1805), Eugen Heinert (2197/2187)

* Ratingzahlen jeweils zum Turnierbeginn

 

Auslosung und Ergebnisse der 7. (letzten) Runde (23.03.18) siehe auch Turnierseite (Nachtrag: Ergebnisse am 26.03.18 veröffentlicht).

Topaktuelle Ergebnisse (ohne Gewähr)

1 Finke, Dominik (6/6) - FM Stillger, Bernhard (5/6) 0-1

2 Kesseler, Heiko (2017/2071, Düsseldorfer SK) - Anatolij (4½/6) 1-0 (auf Anfrage von Kesseler am Di., 20.03.18, 19 Uhr, vorgespielt)

Trotz dieser Schlussniederlage spielte Anatolij ein tolles Turnier und lag vor der letzten Runde sogar in der Spitzengruppe auf dem 5. Rang, punktgleich mit dem Dritten - weiter so!

3 Biermann, Lenhard (4½/6) - Dropalla, Waldemar (4½/6) ½-½

4 Schorr, Jörg (1920/1940, Düsseldorfer SK) - Eugen (4/6) 0-1

5 Westenberger, Klaus (4/6) - Schaum, Moritz (4/6) 1-0 kl.

6 Vasiljev, Jurij (4/6) - Ebert, Jürgen (4/6) 0-1

7 Strater, Heinz (3½/6) - Liedmann, Dennis (3½/6) 0-1 (am Di., 20.03.18, 19 Uhr, vorgespielt)

8 Biermann, Florian (3½/6) - Rudolph, Eva (3½/6) 1-0

...

 

Offizielle Turnierseite

Paarungen/Ergebnisse: 1. Runde, 2. Runde, 3. Runde, 4. Runde, 5. Runde, 6. Runde, 7. Runde (am 26.03.18 veröffentlicht)

Endstand (1. FM Stillger 6,0/7; 2. Finke, D. 6,0; 3. Kesseler 5,5; ...; 7. Eugen 5,0; ...; 10. Anatolij 4,5; insgesamt 45 TeilnehmerInnen)

Sonderwertungen: 1. Ratinggruppe (mit Anatolij; Tabelle noch nicht aktualisiert)

Neu: offizielle DWZ-Auswertung (Nachtrag vom 04.04.18)

Alle Partien (zum Nachspielen)

Teilnehmerliste (51 TeilnehmerInnen)

Ausschreibung (pdf)

Veranstalter (Düsseldorfer SK)

Offene Verbandsjugend-Einzelmeisterschaften U10 und U10w 2017/18 in Krefeld (Sa., 24.03.18, 11:00 Uhr)

Verbandsintern offene Einzelmeisterschaften U10 und U10w, Schnellschachturnier, voraussichtlich 9 Runden im Schweizer System mit 20-Minuten-Partien, Qualifikation für die NRW-Jugend-Einzelmeisterschaften U10 und U10w in den Osterferien 2018 möglich

OSC-Teilnehmerin: Ela Pröttel (als Titelverteidigerin in der U10w)

 

Eilmeldung: Ela schaffte es, ihren Titel mit 9½/10 Punkten zu verteidigen, um erneut Verbandsjugend-Einzelmeisterin U10w zu werden - herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei der in Kürze stattfindenden NRW-Jugend-Einzelmeisterschaft!

 

Turnier-/Ergebnisseite

Ausschreibung

Veranstalter (Schachjugend Niederrhein)

Ausrichter (Krefelder SK Turm)

Verbandsklasse, Gruppe III, Sondertermin 7. Runde (So., 25.03.18, Achtung: 11:00 Uhr)

Achtung: In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird auf Sommerzeit umgestellt!

7. Runde: OSC II - SV Wesel II (Sondertermin: 25.03.18, 11:00 Uhr)
 Brett   RgNr   OSC II  DWZ   —   RgNr   SV Wesel II  DWZ   5 : 3 
1 9  CM Pröttel, Swen    2205  - 10  Dimmek, Ulrich  1875  1 : 0
2 11  Schanzenbach, Heiko   2052 - 12  Rudi, Erwin 1868 1 : 0
3 13  Emeljanov, Anatolij 1802 - 13  Heirich, Manuel 1813 1 : 0
4 14  Rohfleisch, Daniel 1773 - 15  Jacobi, Niklas 1843 ½ : ½
5 15  Ehrentraut, Andreas 1775 - 2001  Plischke, Berthold   1780 ½ : ½
6 2001  Ciglenecki, Ignaz 1730 - 2002  Trost, Matthias 1636 ½ : ½
7 2003  Reisloh, Carsten 1691 - 2004  Rama, Avdi 1504 ½ : ½
8 2004  Halfmann, Peter 1655 - 18  Müller, Markus 1739 0 : 1

Alle (Einzel-)Ergebnisse der 7. Runde (regulär am 29.04.18 mit den übrigen vier Paarungen)

SV Wesel II: Mannschaftskader (inkl. Einzelergebnissen) und Vereinshomepage

Vereinbarter Spielbeginn war um 11:00 Uhr! In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde auf Sommerzeit umgestellt.

 

Goldener März für die 2. Mannschaft

Mit einem 5:3 im vorgezogenen Kampf gegen die Zweitvertretung des SV Wesel feierte unsere 2. Mannschaft bereits den zweiten Sieg in diesem Monat und darf sich berechtigte Hoffnungen auf den Klassenerhalt machen. Jetzt heißt es abzuwarten, ob unsere Konkurrenten am regulären Rundentermin nachziehen können.

Normalerweise heißt es in der Verbandsklasse immer, dass es die Aufsteiger aus den Bezirken Duisburg und Wesel am schwersten haben. In der letzten Saison waren wir diejenigen, die diesem ungeschriebenen Gesetz Lügen straften, in dieser Saison haben unsere heutigen Gäste aus der Hansestadt einen Traumstart hingelegt und schicken sich an, sich aus dem Abstiegskampf herauszuhalten. Angesichts des schweren Restprogramms hatten wir den Kampf gegen die Weseler zum Schicksalsspiel auserkoren und alle Hebel in Bewegung gesetzt, um Swen und Heiko zu ihrem jeweils ersten Saisoneinsatz kommen zu lassen.

Die mit Abstand kürzeste Partie legten Daniel (Brett 4) und sein jugendlicher Angstgegner hin. Daniel opferte eine Leichtfigur zugunsten einer offenen gegnerischen Königsstellung und erzwang so mit einem Dauerschach den ersten halben Zähler. Swen (Brett 1) hatte ein remisverdächtiges Damenendspiel auf dem Brett. Er zeigte jedoch, dass er seine Kämpferqualitäten auch in seiner Wahlheimat nicht verloren hat, und drang mit seiner Dame in die gegnerische Stellung ein, die schließlich nicht zu halten war. Dem wollte unser zweiter Spitzenspieler Heiko (Brett 2) nicht nachstehen. Er konnte sich einen Materialvorteil von einem Turm gegen drei Bauern verschaffen und diesen am Ende verwerten. Diese Zwei-Punkte-Führung veranlasste Andreas (Brett 5), nach längerer Überlegung das Remisangebot seines Gegenübers anzunehmen. Auch Ignaz (Brett 6) konnte sein Turmendspiel trotz eines Minusbauern remis halten. Dagegen konnte Peter seine mit offenem Visier geführte Partie mit beiderseitigen weit vorgerückten Freibauern nicht erfolgreich abschließen, so dass die Gäste nochmals Hoffnung schöpften. Carsten (Brett 7) konnte die Dame für einen Turm und eine Leichtfigur gewinnen, aber am Ende konnte er die zähe Verteidigung seines Kontrahenten nicht brechen und musste sich mit einem Remis durch Stellungswiederholung zufrieden geben. Die endgültige Entscheidung fiel dann in der Partie von Anatolij (Brett 3). Dieser konnte bereits nach wenigen Zügen durch eine Eröffnungsfalle eine Leichtfigur für einen Bauern erobern. Nach langem Kampf verwertete er diesen Vorteil schließlich. (Carsten Reisloh, 25.03.18)

Zum Spielbericht des SV Wesel II (vom 25.03.18)

OSC II: die Mannschaft - Zusammensetzung & Saisonbilanz
 RgNr  Name, Vorname DWZ* 123456789 Punkte  % 
Brettpunkte  6! 3 3 3 5! 5 1 2  Σ: 31½–40½ 
Mannschaftspunkte  2 0 0 0 0 2 2 0 0  Σ: 6–12 
9  CM Pröttel, Swen  2205            

1

1875

    1–0  100 
10  Jentzsch, Daniel
2069              

-**

2029

     
11  Schanzenbach, Heiko   2052            

1

1868

 

0

1982

1–1  50 
12  Lotz, Kai-Uwe  1856

1

1813

0

2265

 

½

1943

0

2037

     

½!

2046

2–3 40
13  Emeljanov, Anatolij   1793

0

1923

1!

2007

1

1833

-**

1972

+**

2016

1!

1891

1

1813

0

1921

½!

2046

 4½–2½ !!! 
64
14  Rohfleisch, Daniel 1743

½

1782

 

0

1841

½!

1992

+**

1929

 

½

1843

½!

1966

½!

1958

 2½–3½  42
15  Ehrentraut, Andreas   1792

1

1654

½

1774

½

1779

½

1903

 

1!

1949

½

1780

½!

1939

0

1947

 4½–3½ !! 
56
16  Drygajlo, Lars 1782

1

1638

½

1814

     

½

1836

 

-**

1935

  2–1 !
67
2001  Ciglenecki, Ignaz  1733    

½

1800

½

1826

½!

1922

0

1859

½

1636

    2–3 40
2002  Bormann, Tobias
1714

½

1592

½

1763

 

½

1691

0

1831

0

1910

   

0

1859

1½–4½ 25
2003  Reisloh, Carsten
1702

1

1582

0

1684

½

1760

½

1842

0

1879

½

1822

½

1504

0

1928

0

1737

3–6 33
2004  Halfmann, Peter 1658

1

1472

0

1624

0

1753

0

1711

½!

1943

1!

1773

0

1739

0

1756

  2½–5½ 31
2005  Roth, Jan Paul 1667                      
2006  Sadzio, Jörg 1656          

1!

1845

      1–0 !  100 
2007  Roth, Christian 1552                      
2008  Kaypak, Oguzhan 1556                      
17  Kindermann, Dieter***   1813  

1

1569

              1–0  100 
19  Hauffe, Frank*** 1633    

½

1712

            ½–½ 50
24  Müller, Lothar*** 1383        

0

1843

        0–1 0
25  Seifert, Hendrik*** 1314    

0

1682

            0–1 0
47  Sobeck, Oskar*** 1300              

0

1680

½!

1614

½–1½ 25

* DWZ zum Zeitpunkt der Mannschaftsmeldung (01.08.17)

** kampflos gewonnen (+) oder verloren bzw. abgegeben (-)

*** Achtung: Ersatzspieler aus unteren Mannschaften dürfen maximal zwei Mal eingesetzt werden!

Spielplan: Termine und Gegner

OSC II spielt in der Saison 2017/18 in der Verbandsklasse, Gruppe 3.

 Runde   Termin   Gegner   Bemerkung zu 2016/17   Ergebnis 
1  10.09.2017 (G*)  Ratinger SK IV 5. (Verbandsklasse I) 6 : 2 !!!
2  neu: 08.10.2017 (H)**  TV Witzhelden 4. (Verbandsklasse II) 3½ : 4½
3 05.11.2017 (G) SK Turm Kleve II 7. (Verbandsklasse I) 3 : 5
4 03.12.2017 (G) Velberter SG Absteiger (Verbandsliga I) 3 : 5
5 14.01.2018 (H)  Düsseldorfer SK III   Absteiger (Verbandsliga II)  3 : 5
6 04.03.2018 (G) Düsseldorfer SV II 6. (Verbandsklasse II) 5 : 3 !!!
7  25.03.2018 (H)***  SV Wesel II  Aufsteiger (SBKW-Bezirksliga)  5 : 3
8  neu: 15.04.2018 (G)****  SFü Kempen 4. (Verbandsklasse III) 1 : 7
9 03.06.2018 (H) Uedemer SK 2. (Verbandsklasse II) 2 : 6

Spielbeginn ist grundsätzlich um 10:00 Uhr (Ausnahme siehe 7. Runde).

* Heim- (H) oder Gastspiel (G)

** Sondertermin der 2. Runde (Verlegung vom 01.10.17) nach Anfrage des Gegners

*** Sondertermin der 7. Runde (Verlegung vom 29.04.18) nach Anfrage des Gegners; Achtung: Beginn um 11:00 Uhr!

**** Sondertermin der 8. Runde (Verlegung vom 13.05.18) nach Anfrage des Gegners, Achtung: Überschneidung mit der 1. Mannschaft (9. Runde)!

Offizielle Turnierseite

Alle (Einzel-)Ergebnisse der 7. Runde (Die übrigen Paarungen finden regulär am 29.04.18 statt.)

Alle Einzelergebnisse der 2. Mannschaft (inkl. DWZ-Prognose)

OSC-Mannschaftsseite

Oster-Open 2018 der Stadtsparkasse in Oberhausen (Do., 29.03.-Mo., 02.04.18)

Offenes Wochenendturnier (verlängertes Osterwochenende), 7 Runden im Schweizer System (zwei Doppelrunden am Fr. & So.), DWZ- und Elo-Auswertung, Anmeldeschluss am 1. Turniertag um 18:00 Uhr vorort, Siegerehrung nach der letzten Runde gegen 16:30 Uhr

OSC-Teilnehmer: Peter Halfmann (1740/1655*), Stefan Mohrholz (1971/1938), Alfred Oberst (1451/1281)

* Elo/DWZ; TWZ=Elo vor DWZ

OSC-Teilnehmer 2017: Anatolij Emeljanov, Peter Halfmann, Eugen Heinert, Alfred Oberst

Paarungen, Ergebnisse und Tabellen

Paarungen, Ergebnisse und Tabellen siehe auch offizielle Turnierseite.

1. Runde (Do., 29.03.18, 19:00 Uhr): Ergebnisse veröffentlicht.

2. Runde (Fr., 30.03.18, 10:00 Uhr): Ergebnisse veröffentlicht.

3. Runde (Fr., 30.03.18, 16:00 Uhr): Ergebnisse veröffentlicht.

4. Runde (Sa., 31.03.18, 14:00 Uhr): Ergebnisse veröffentlicht.

5. Runde (So., 01.04.18, 10:00 Uhr): Ergebnisse veröffentlicht.

6. Runde (So., 01.04.18, 16:00 Uhr): Ergebnisse veröffentlicht.

Ergebnisdienst vor offizieller Veröffentlichung der Ergebnisse: In der 6. Runde verlor Stefan (gegen Fiori, B.; 2094/1960), remisierte Alfred (gegen Buchhop, S.; 1685/1630) und gewann Peter (gegen Faber, L.; DWZ 1533). Kleine Fotogalerie der 6. Runde siehe unten.

7. (letzte) Runde (Mo., 02.04.18, 11:00 Uhr): Ergebnisse veröffentlicht.

Neu: Rangliste / Sonderwertungen: Ratinggruppe 1 (mit Stefan) / Ratinggruppe 3 (Peter) / Ratinggruppe 5 (Alfred) / Senioren

Neu: offizielle DWZ-Auswertung (Nachtrag vom 04.04.18)

Offizielle Turnierseite

Teilnehmerliste (insgesamt 140 TeilnehmerInnen)

Alle Paarungen und Ergebnisse

Rangliste (1. FM Kummerow, H. 6,0/7; 2. IM Mischuk, D. 6,0; 3. GM Hausrath, D. 6,0; ...; 44. Stefan 4,0; 87. Peter 3,0; 120. Alfred 2,0)

(Runden-)Berichte: 1 (29.03.) / 2 (30.03.) / 3* (31.03.) / 4 (02.04.) / 5 (02.04.)

* Auf dem Foto ist auch Stefan Mohrholz zu sehen und im Rundenbericht Alfred Oberst aufgrund seiner guten Leistung erwähnt.

Neu: offizielle DWZ-Auswertung (Nachtrag vom 04.04.18)

Ausschreibung (Ende 2017 veröffentlicht)

Veranstalter (Oberhausener SV)

Offenes Ostereier-Blitzturnier des SV Concordia in Viersen (Fr., 30.03.18, 19:30 Uhr)

Offenes Blitz-Turnier, 2-rundiges Blitzturnier (Vor- und anschließend Endrunde), 5-Minuten-Blitz-Partien, kostenlose Teilnahme

OSC-Teilnehmer: Eugen Heinert, Swen Pröttel

 

Topaktuell - Endstand der Endrunde, Gruppe A (nach 7 Runden)

1. Eugen 6,0/7

2./3. Swen und Leinwand, P. (1976, SF Erkelenz) 5,0/7

... außerdem dabei: Rothberg, O. (1894, SG Hochneukirch), Bergmans, D. (1960, Rheydter SV), Gerndorf, M. (1994, SV Concordia Viersen), Hollender, C. (1852, SV Concordia Viersen) und Gutbier, M. (1917, SG Hochneukirch)

Sowohl Swen (mit 7,5/8) als auch Eugen (7,0/8) waren zuvor geteilter Erster in ihren Vorrundengruppen geworden.

 

Neu: Turnierseite (mit Bericht und Tabellen, Stand: 02.04.18)

Nachtrag: Zeitungsartikel (auf RP ONLINE, am 04.04.18 veröffentlicht)

Hinweis auf aktuelle Ausschreibung des 11. Viersener Schnellschach-Opens am 1. Mai 2018

Veranstalter (SV BW Concordia Viersen Schachabteilung)

Zurück