Bezirks-Schnellschach-4er-MM (09.06.17)

Bezirks-Schnellschach-Mannschaftsmeister: OSC (Eugen, Stefan, David und Werner) - Gratulation!

Offizielle Turnierseite (seit 22.05.17)

Ausschreibung (pdf zum Herunterladen)

Termin: Freitag, 9. Juni 2017, 19:30 Uhr

Ausrichter: SF Brett vor'm Kopp, Duisburg-Wanheimerort

Modus: Vierermannschaften, Rundenturnier (3 Runden am Turnierabend), 30-Minuten-Partien

Das Turnier wird in Vorrunde und Endrunde ausgetragen. In der Vorrunde werden Gruppen mit je 4 Mannschaften gebildet. Die 4 besten Mannschaften der Vorrunde bestreiten die Endrunde, weitere 4 Mannschaften bestreiten eine Platzierungsrunde um Platz 5. Falls sich höchstens 6 Mannschaften anmelden, wird nur eine Finalrunde mit allen gemeldeten Mannschaften bei verkürzter Bedenkzeit (20 Minuten pro Spieler und Partie) ausgetragen. (Auszug aus der Ausschreibung)

Titelverteidiger: OSC (Siegermannschaft: Eugen Heinert, David Jentzsch, Stefan Mohrholz, Prusoth Vijayakumar)

Anzahl der OSC-Mannschaften: eine

Topaktuell: Ergebnisse und Tabellen

1. Runde: PSV Duisburg - OSC 1-3, SF Brett vor'm Kopp I - SF Brett vor'm Kopp II 4-0

 Brett   PSV Duisburg   DWZ   —   OSC  DWZ   1 : 3 
1  Brüggemann, Josef   1965 -  Heinert, Eugen  2134 0 : 1
2  Spitzer, Erwin 1886 -  Mohrholz, Stefan  1930  ½ : ½ 
3  Buyken, Florian 1406 -  Jentzsch, David 1938 ½ : ½
4  Usdenski, Andreas 1319 -  Fehmers, Werner   1817 0 : 1

2. Runde: OSC - SF Brett vor'm Kopp I 3-1, SF Brett vor'm Kopp II - PSV Duisburg 0-4

 Brett   OSC  DWZ   —   SF Brett vor'm Kopp I     DWZ   3 : 1 
1  Heinert, Eugen 2134 -  Osipiak, Grzegorz 2200 1 : 0
2  Mohrholz, Stefan  1930 -  Pasic, Elvir 1661 1 : 0
3  Jentzsch, David  1938 -  Drescher, Günter 1872 0 : 1
4  Fehmers, Werner    1817 -  Burdick, Markus 1737 1 : 0

3. Runde: OSC - SF Brett vor'm Kopp II 4-0, SF Brett vor'm Kopp I - PSV Duisburg 4-0

 Brett   OSC  DWZ   —   SF Brett vor'm Kopp II     DWZ   4 : 0 
1  Heinert, Eugen 2134 -  Boffen, Jürgen 1434  + : - 
2  Mohrholz, Stefan  1930 -  Bobkow, Axel 1434 1 : 0
3  Jentzsch, David 1938 -  ?   1 : 0
4  Fehmers, Werner   1817 -  Lamersdorf, Alexander    --- 1 : 0

Endstand: 1. OSC 6-0 MP, 2. SF Brett vor'm Kopp I 4-2 MP, 3. PSV Duisburg 2-4 MP, 4. SF Brett vor'm Kopp II 0-6 MP

OSC-Einzelergebnisse: 1 Eugen 3-0, 2 Stefan 2½-½, 3 David 1½-1½, 4 Werner 3-0

Kleine Bildergalerie siehe unten.

Bezirks-Schnellschach-Mannschaftsmeisterschaft (03.06.16)

Bezirks-Schnellschach-Mannschaftsmeister: OSC I (Eugen, David, Stefan und Prusoth) - Gratulation!

Offizielle Turnierseite

Ausschreibung (pdf zum Herunterladen)

Termin: Endrunde/Finale am Freitag, 3. Juni 2016, 19:30 Uhr

Ausrichter: SF Brett vor'm Kopp, Duisburg-Wanheimerort

Modus: vier Vierermannschaften, Rundenturnier (3 Runden am Abend), 30-Minuten-Partien

Anzahl der OSC-Mannschaften: zwei (OSC I: Eugen Heinert, David Jentzsch, Stefan Mohrholz, Prusoth Vijayakumar; OSC II: Daniel Rohfleisch, Carsten Reisloh, Luca Motz, Hendrik Seifert)

Finale (03.06.16, bei den SF Brett vor'm Kopp)

Gemeldete Mannschaften:

1. SF Brett vor'm Kopp I (Osipiak, G. 2266; Muranyi, E. 2069; Potempa, D. 2012; Modlinski, T. 1827; Junicke, F. 1931)

2. SF Brett vor'm Kopp II (Holtappel, K. 1774; Burdick, M. 1730; Harnack, B. 1580; Vortmeier, J. 1076; Pak, A. 1444)

3. OSC I (Eugen 2145, David 1955, Stefan 1968, Prusoth 1847)

4. OSC II (Daniel R. 1775, Carsten 1692, Luca 1477, Hendrik 1143)

 

1. Runde: BvK I - BvK II 4-0, OSC I - OSC II 4-0

OSC I (1979) - OSC II (1522)

1 Eugen 2145 - Daniel 1775 1-0

2 David 1955 - Carsten 1692 1-0

3 Stefan 1968 - Luca 1477 1-0

4 Prusoth 1847 - Hendrik 1143 1-0

2. Runde: BvK I (2) - OSC II (0) 3½-½, OSC I (2) - BvK II (0) 4-0

OSC I (1979) - BvK II (1506)

1 Eugen 2145 - Holtappel 1774 1-0

2 David 1955 - Burdick 1730 1-0

3 Stefan 1968 - Vortmeier 1076 1-0

4 Prusoth 1847 - Pak 1444 1-0

BvK I (2070) - OSC II (1522)

1 Osipiak 2266 - Daniel 1775 1-0

2 Muranyi 2069 - Carsten 1692 ½-½

3 Potempa 2012 - Luca 1477 1-0

4 Junicke 1931 - Hendrik 1143 1-0

3. Runde: OSC I (4) - BvK I (4) 2½-1½, OSC II (0) - BvK II (0) ½-3½

OSC I (1979) - BvK I (2023)

1 Eugen 2145 - Osipiak 2266 1-0

2 David 1955 - Muranyi 2069 ½-½

3 Stefan 1968 - Modlinski 1827 0-1

4 Prusoth 1847 - Junicke 1931 1-0

OSC II (1522) - BvK II (1540)

1 Daniel 1775 - Holtappel 1774 0-1

2 Carsten 1692 - Burdick 1730 ½-½

3 Luca (1477) - Harnack 1580 0-1

4 Hendrik 1143 - Vortmeier 1076 0-1

 

Endstand nach drei Runden

1. OSC I (1979) 6-0 MP, 10½-1½ BP - erfolgreiche und nicht selbstverständliche Titelverteidigung!

2. BvK I (2021) 4-2 MP, 9-3 BP

3. BvK II (1521) 2-4 MP, 3½-8½

4. OSC II (1522) 0-6 MP, 1-11 BP

Rückblick: Bezirks-Schnellschach-Mannschaftsmeisterschaft '15

Offizielle Turnierseite

Termine: Vorrunde am Freitag, 22. Mai; Finale am Freitag, 12. Juni 2015, jeweils 19:30 Uhr

Spielpläne: Vorrunde 1 und Vorrunde 2; Finale

Ausrichter: SG Meiderich/Ruhrort (Vorrunde 1), SF Brett vor'm Kopp (Vorrunde 2), OSC (Finale)

Modus: Vierermannschaften, Rundenturnier (i.d.R. 3 Runden pro Abend), 30-Minuten-Partien

Finale (Freitag, 12. Juni 2015, 19:30 Uhr)

OSC erstmals Bezirks-Schnellschach-Mannschaftsmeister

Das Finale, für das sich SG Meiderich/Ruhrort, SF Brett vor'm Kopp sowie gleich zwei OSC-Mannschaften qualifiziert hatten, fand im OSC-Vereinsheim statt (Spielplan des Finals und Ergebnisse der Vorrunde). Der OSC erwartete einen spannenden (Schnellschach-)Abend und wollte versuchen, den Titel im zweiten Anlauf nach der Premiere 2014 nach Rheinhausen zu holen.

OSC I mit Eugen Heinert, CM Swen Pröttel, Alex Heinert und Andreas Ehrentraut setzte sich gegen sehr starke und nominell quasi ebenbürtige Gegner mit 6-0 Mannschafts- und 10-2 Brettpunkten und ohne eine einzige Verlustpartie souverän durch und gewann damit den ersten und letzten Mannschaftstitel der Saison 2014/15 für den OSC - herzlichen Glückwunsch zur erstmals errungenen Bezirks-Schnellschach-Mannschaftsmeisterschaft! Zweiter wurden die SF Brett vor'm Kopp (4-2 MP) vor der SG Meiderich/Ruhrort (2-4) und dem wacker kämpfenden und als einzige Mannschaft gleich mit zwei Jugendlichen angetretenen OSC II (0-6) mit Anatolij Emeljanov, Carsten Reisloh, Daniel Rohfleisch und Oguzhan Kaypak.

 

1. Runde: OSC I - OSC II 4-0, SG Meiderich/Ruhrort - SF Brett vor'm Kopp 1½-2½

OSC I (2018) - OSC II (1562)

1 Heinert, E. (2120) - Emeljanov, A. (1655) 1-0

2 CM Pröttel, S. (2200) - Reisloh, C. (1691) 1-0

3 Heinert, A. (1993) - Rohfleisch, D. (1623) 1-0

4 Ehrentraut, A. (1757) - Kaypak, O. (1279) 1-0

 

2. Runde: SF Brett vor'm Kopp - OSC I 1-3, OSC II - SG Meiderich/Ruhrort 0-4

SF Brett vor'm Kopp (2001) - OSC I (2018)

1 Grimm, H. (2076) - Heinert, E. (2120) 0-1

2 Muranyi, E. (2077) - CM Pröttel, S. (2200) ½-½

3 Drescher, G. (1936) - Heinert, A. (1993) 0-1

4 Junicke, F. (1916) - Ehrentraut, A. (1757) ½-½

 

OSC II (1562) - SG Meiderich/Ruhrort (1977)

1 Emeljanov, A. (1655) - Visser, D. (2048) 0-1

2 Reisloh, C. (1691) - Schmidt, A. (2065) 0-1

3 Rohfleisch, D. (1623) - Meinert, T. (1896) 0-1

4 Kaypak, O. (1279) - Zielinski, W. (1897) 0-1

 

3. Runde: OSC I - SG Meiderich/Ruhrort 3-1, SF Brett vor'm Kopp - OSC II 3-1

OSC I (2018) - SG Meiderich/Ruhrort (1977)

1 Heinert, E. (2120) - Visser, D. (2048) 1-0

2 CM Pröttel, S. (2200) - Schmidt, A. (2065) ½-½

3 Heinert, A. (1993) - Meinert, T. (1896) 1-0

4 Ehrentraut, A. (1757) - Zielinski, W. (1897) ½-½

 

SF Brett vor'm Kopp (2001) - OSC II (1562)

1 Grimm, H. (2076) - Emeljanov, A. (1655) 1-0

2 Muranyi, E. (2077) - Reisloh, C. (1691) 0-1

3 Drescher, G. (1936) - Rohfleisch, D. (1623) 1-0

4 Junicke, F. (1916) - Kaypak, O. (1279) 1-0

Vorrunde (Freitag, 22.05.15, 19:30 Uhr)

Der OSC ging gleich mit zwei Mannschaften an den Start. Beide schafften es, sich jeweils als Gruppenzweiter für das Finale am 12. Juni 2015 im OSC-Vereinsheim zu qualifizieren!

Ergebnisse der Vorrunde und Spielplan des Finals

Informationen zur Vorrunde

Spielplan Vorrunde 1 (mit OSC I; Ausrichter: SG Meiderich/Ruhrort)

Spielplan Vorrunde 2 (mit OSC II; Ausrichter: SF Brett vor'm Kopp)

Rückblick: Bezirks-Schnellschach-Mannschaftsmeisterschaft '14

Offizielle Turnierseite

Termine: Vorrunde am Freitag, 16. Mai; Endrunde am Freitag, 06. Juni, jeweils 19.30 Uhr

Finale (Fr., 06.06., 19.30 Uhr)

Für das Finale, das in den Räumlichkeiten der SF Brett vor'm Kopp stattfindet, haben sich SF Brett vor'm Kopp II (Sieger Gruppe 1), PSV Duisburg (Sieger Gr. 2), OSC I (2. Gr. 1) und SF Brett vor'm Kopp I (2. Gr. 2) qualifiziert.

Endstand

1. PSV Duisburg

2. SF Brett vor'm Kopp I

3. OSC (Heinert, E., Heinert, A., Jentzsch, Dav., Fehmers)

4. SF Brett vor'm Kopp II

Vorrunde (Fr., 16.05., 19.30 Uhr)

Gruppe 1: Endstand (Ausrichter: OSC)

1 SF Brett vor'm Kopp II (Grimm, H., Muranyi, E., Drescher, G., Junicke, F.) 4-0 MP, 6-2 BP

2 OSC I (siehe Einzelergebnisse) 1-3 MP, 3-5 BP (nach BW im dir. Vgl.)

3 SG Meiderich/Ruhrort (Leers-Fischer, H., Zielinski, W., Meinert, T., Junker, B.) 1-3 MP, 3-5 BP

 

1. Runde: SG Meiderich/Ruhrort spielfrei, OSC I - SF Brett vor'm Kopp II 1-3

2. Runde: OSC I spielfrei, SF Brett vor'm Kopp II - SG Meiderich/Ruhrort 3-1

3. Runde: SF Brett vor'm Kopp II spielfrei, SG Meiderich/Ruhrort - OSC I 2-2 (4-6 nach BW)

 

OSC-Einzelergebnisse

1 Heinert, E. (2126) 1-1

2 Schnelle (2047) 1½-½

3 Jentzsch, Dav. (1740) 0-2

4 Rohfleisch (1429) ½-1½

 

Gruppe 2: Endstand (Ausrichter: SF Brett vor'm Kopp Duisburg)

1 PSV Duisburg (FM Wengenroth, W., Sirringhaus, W., Spitzer, E., Benedik, K.) 3-1 MP, 6-2 BP

2 SF Brett vor'm Kopp I (Potempa, D., Modlinski, T., Burdick, M., Hamscher, M.) 3-1 MP, 4½-3½ BP

3 OSC II (Kindermann, D., Kalo, A., Roth, J., Roth, C.) 0-4 MP, 1½-6½ BP

 

1. Runde: PSV Duisburg spielfrei, SF Brett vor'm Kopp I - OSC II 2½-1½

2. Runde: SF Brett vor'm Kopp I spielfrei, OSC II - PSV Duisburg 0-4

3. Runde: OSC II spielfrei, PSV Duisburg - SF Brett vor'm Kopp I 2-2

 

OSC-Einzelergebnisse

1 Kindermann (1774) 1-1

2 Kalo (1556) 0-2

3 Roth, J. (1486) ½-1½

4 Roth, C. (1283) 0-2

 

Für das Finale, das am 6. Juni 2014 in den Räumlichkeiten der SF Brett vor'm Kopp stattfindet, haben sich die besten vier Mannschaften, SF Brett vor'm Kopp II (Sieger Gruppe 1), PSV Duisburg (Sieger Gr. 2), OSC (2. Gr. 1) und SF Brett vor'm Kopp I (2. Gr. 2), qualifiziert.