1. Mannschaft: Aktueller, etwas anderer und künstlerisch wertvoller Spielbericht

3. Runde: OSC I - SV Horst-Emscher (Gelsenkirchen) (30.10.22)
 Brett  RgNr  Farbe  DWZ/Elo  OSC I —  RgNr  Farbe  DWZ/Elo  SV Horst-Emscher  4½:3½ ! 
1 1 s 2144/2129  Heinert, Eugen 1 w 2221/2213  Baerwolf, Steven ½ : ½
2 2 w  2024/2062   Liedmann, Dennis 3 s  2240/2288   de Roda Husman, Juan   0 : 1
3 3 s 2046/---  Heinert, Alex 5 w 2161/2191  Radulovic, Drazen ½ : ½
4 4 w 2172/2106  CM Pröttel, Swen 6 s 2085/2089  WFM de Mie, Mariska  1 : 0
5 5 s 2006/1975  Jentzsch, David 7 w 1943/1956  Weichert, Eddy 0 : 1
6 6 w 1967/2045  Feldhaus, Sebastian   9 s 1798/1840  Dönges, Dirk 1 : 0
7 7 s 1962/1996  Mohrholz, Stefan 2003 w 1831/2081  Rydzewski, Klaus ½ : ½
8 8 w 2002/1997  Hartz, Erik 21 s 1796/1761  Bietz, Florian 1 : 0
 Schiedsrichter: Kaspar - Hospitation: Skoerys

OSC-I-Mannschaftsseite

Offizielle TurnierseitenSBNRW-Portal / DSB-Ergebnisdienst

Alle (Einzel-)Ergebnisse der 3. Runde: SBNRW-Portal / DSB-Ergebnisdienst

Pressebericht (30.10.22)

 

Mannschaftskampf

Aus dem fernen Ruhrgebiet
Kam ein Aufstiegsfavorit
Horst-Emscher hieß der Gastverein
Man wollt‘ bei uns erfolgreich sein.

Bekannt vom NRW-Pokal
Trafen wir uns noch einmal.
Die Stimmung war gelöst und heiter
Doch wir war’n nur der Außenseiter.

Um Punkt elf Uhr noch schnell ein Foto
Von allen Spielern war das Motto
Dafür kam Fabian angerannt
Der Co-Schiedsrichter-Hospitant.

Den Auftakt machte Stefan klug
Als er nen freien Bauern schlug
Doch Dauerschach gewährte er
Auch freut ein halber Punkt uns sehr! (0,5:0,5)

Der erste Sieg von Swen sodann
Der gegen 'ne FM gewann
Mit Angriffsschach vom Stile Tal
Das war die Führung dann erstmal! (1,5:0,5)

Dennis mit nem schweren Stand
Am zweiten Brett – liegt auf der Hand
Der Holländer war sehr, sehr stark
Und hatte noch nen guten Tag. (1,5:1,5)

Alex spielte an Brett drei
Höchst ansehnlich, doch dann: auwei!
In Zeitnot fielen gleich drei Bauern
Doch zu des Kontrahent’ Bedauern:
Den Schlusspunkt meistert Alex prächtig
Mit feinster Damenendspieltechnik. (2:2)

David erst gewohnt solid
Mit wenig Zeit die übrig blieb
Gewährt‘ er dann den Springern Raum
Da war er aus, der Siegestraum! (2:3)

An Sechs schickt‘ sich Sebastian an
Mit Damenangriff dann und wann
Das Ganze ohne eig‘nen Springer
Nicht oft passier'n ihm solche Dinger. (3:3)

Der Gegner sah die Chancen schwinden
Und wollte einen Punkt noch schinden
Bot Eugen gleich zwei Mal Remis
Für Eins und Acht – das mach’ma nie!
Ein unmoralisch‘ Angebot:
Es gilt Vereinbarungsverbot.

Im Anschluss schickt sich Erik an
Wie man es fast erahnen kann:
Mit Endspielkenntnis tauscht er hier
'Nen Läufer gegen Bauern vier.
Das war dann einer wohl zu viel
Er siegte im gewohnten Stil! (4:3)

Am Spitzenbrett zuletzt spielt' Eugen
Die Andren litten mit als Zeugen
Im Endspiel mit 'nem Bauern mehr
Sehnten wir das Ende her
Die Zeit verrann, die Schachuhr tickte
Er bot Remis – sein Gegner nickte. (4,5:3,5)

Damit steh'n wir auf Platz Zwei
Als Neuling sind wir gut dabei!
Doch in zwei Wochen geht’s schon weiter
So will’s der NRW-Spielleiter.
Dann spiel'n wir gegen Münsters Dritte
Wir sagen gern: Der Nächste, bitte!

(Sebastian Feldhaus, 31.10.22)

OSC I: die Mannschaft - Kader, Ersatzspieler und Saisonbilanz
 RgNr  Name, Vorname DWZ/Elo* 123456789 Pkt. %

Brettpunkte 

Ø-DWZ der Gegner 

6

Ø 1944

Ø 1968

Ø 2009

3

Ø 2037

 

Ø

 

Ø

 

Ø

 

Ø

 

Ø

 Σ: 19–13 

 (~59% - Ø 1990

Mannschaftspunkte  2 2 2 0            Σ: 6–2 (75%
     

 Er 2 

 18.09. 

 WDB 

 02.10. 

 H-E 

 30.10. 

 Mü 3 

 13.11. 

 PSV 

 19.02. 

 SVD 

 12.03. 

 La 2 

 23.04. 

 Wa 2 

 07.05. 

 TuK 

 21.05. 

 

 Ø-DWZ 

 
1

 Heinert, Eugen

 Mannschaftsführer 

2135/2143

½

2053/2031

½

2163/2208

½

2221/2213

1

2151/2162

 

 

 

     

2½–1½

 Ø 2147 

 ~63 
2

 Liedmann, Dennis

 

2024/2069

0

2154/2186

0

2073/2150

0

2240/2288

1

2108/2142

 

 

 

 

 

1–3

 Ø 2144 

 25 
3  Heinert, Alex 2046/---

1

2030/2070

½

2014/2009

½

2161/2191

0

2042/2105

 

 

 

 

 

2–2

 Ø 2062 

50
4  CM Pröttel, Swen 2172/2096

1

1929/2106

½

2039/2114

1

2085/2089

½

2084/2149

 

 

 

 

 

3–1

 Ø 2034 

75
5  Jentzsch, David 2007/1981

½

1888/1880

1

2004/---

0

1943/1956

½

2036/2057

 

 

 

 

 

 2–2 

 Ø 1968 

50
6  Feldhaus, Sebastian  1967/2034

1

1877/1861

1

1900/2001

1

1798/1840

0

2079/2103

 

 

 

 

 

 

 3–1 

 Ø 1914 

75
7  Mohrholz, Stefan 1962/1990

1

1875/1853

1

1852/1923

½

1831/2081

0

1964/2091

 

 

 

 

 

 

 2½–1½ 

 Ø 1881 

~63
8  Hartz, Erik 2002/1997

1

1742/---

 

 

1

1796/1761

0

1830/1837

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 2–1 

 Ø 1789 

~67
1001  Schanzenbach, Heiko  2029/---

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   
9  Sobeck, Oskar***
1940/1815  

1

1701/1613

 

           

1–0

 Ø 1701 

100
   
 

 

 

 

 

               
   
     

 

 

     

 

       
   
 

 

 

 

         

 

     
 mit Schwarz gespielt 

* DWZ/Elo unmittelbar vor der Saison (Siehe auch hier.)

** kampflos gewonnen (+) oder verloren (-)

*** ACHTUNG: Ersatzspieler aus unteren Mannschaften dürfen maximal zwei Mal in höheren Mannschaften eingesetzt werden! „x“ bedeutet, dass der entsprechende Ersatzspieler (in einer höheren Mannschaft) nicht mehr eingesetzt werden darf.

Zurück