OSC-Teams sorgen weiter für Furore - OSC I und III mit historischer Aufstiegschance!

Am Sonn- und Muttertag, dem 8. Mai 2022, stand für OSC I in der Regional- und OSC III in der Bezirksliga jeweils die enorm wichtige 9. Runde auf der Agenda. Nachdem die 1. Mannschaft bereits im Nachhol- und Topspiel der 4. Runde gegen SV Dinslaken II, ihren härtesten Konkurrenten, am 1. Mai auch im fünften Spiel siegreich geblieben war, wusste sie ihre beeindruckende weiße Weste auch gegen Schachfüchse Kempen, einen weiteren Konkurrenten, zu wahren, um dem historischen Aufstieg in die NRW-Klasse noch einen wichtigen Schritt näherzurücken - Unglaublich!

Auch die 3. Mannschaft, gestärkt durch die Rückkehr von Sebastian Kock nach über zehnjähriger Schachpause, konnte beim nominell ebenbürtigen ESK Wedau-Bissingheim II einen bemerkenswerten hohen Sieg erringen, um im Heimspiel in der letzten und entscheidenden Runde am 22. Mai überraschend Chancen auf die ebenfalls historische Meisterschaft zu haben. Wir drücken weiterhin die Daumen!

Zurück